Herzlich Willkommen im Onlineshop von 4betterdays.com registrieren oder Anmelden

Tel. AT: +43 (0) 512 9007 444
Tel. DE: +49 (0) 151 22974125

Mein Warenkorb

Stufenhochbeet aus Lärchenholz mit komplettem Zubehör

Lieferzeit
ca. 2 Wochen
799,00 €
Inkl. 20% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
Artikelnummer
4BBR039-ST
Zu den Holzarten
Zu den Holzarten

Hochbeete sind im Trend, weil sie viele Vorteile bieten.  Sie sehen schön aus und bieten selbst für kleine Gärten optimale Voraussetzungen für den Anbau Deiner Kräuter und Gemüse. Selbst auf kleinen Anbauflächen holst du das Optimum an Erträgen aus deinem Garten.


Warum schätzen so viele Menschen ein Hochbeet?

  • Aufrechtes Stehen beim Arbeiten. Der Arbeitsplatzes wird bis zu 80 cm erhöht
  • Optimale Nährstoffverhältnisse dadurch bessere Erträge. Durch die Aufschichtung von organischen Materialien entstehen optimale Nährstoffverhältnisse.
  • Bessere Erträge, durch die entstehende Wärme. Durch die bis zu 80cm dicke Schicht aus organischen Materialien wird Wärme erzeugt. Dadurch ist eine frühere Anbauzeit möglich und es kann länger geerntet werden. Die Pflanzen wachsen schneller.
  • Du produzierst zudem wertvollen Kompost, den Du später in Deinem Garten wieder verwenden kannst..
  • Der Garten wirkt aufgeräumt und strukturiert. 

Du siehst, es spricht vieles dafür ein Hochbeet anzulegen. Wann gartelst du mit Deinem Hochbeet?

Hier kannst du die Anleitung zum Befüllen der Hochbeets herunterladen.

  • Details
  • Bewertungen 1

Das Stufenhochbeet ist ein schön anzusehendes Hochbeet mit unterschiedlich hohen Stufen. So kannst du für jede Pflanze die optimalen Bedingungen schaffen. Durch die unterschiedlich hohen Stufen erhältst du jeweils einen andern Nährstoffgehalt und auch andere Feuchtigkeitssituationen. Dies ermöglicht es Dir eine große Vielfalt an Pflanzen mit unterschiedlichen Bedürfnissen anzupflanzen.   


Material / Verarbeitung

Die 2 cm starken Lärchenbretter bilden einen stabilen Rahmen für das 80 cm hohe Hochbeet. Auf der Oberkante ist zusätzlich ein umlaufendes Brett als Abschluss angebracht, damit die Nässe nicht in die Wände eindringen kann. Die Bretter sind alle sehr sorgfältig gehobelt. Die mitgelieferten Schrauben sind rostfrei. 


Lärche

Lärchenholz ist ein seit jeher gern eingesetztes Holz, wenn es um den Aussenbereich geht. Die Lärche wächst im Alpenraum bis zu sehr hohen Lagen und eignet sich besonders für den Einsatz bei Wind und Wetter. 

Die ursprünglich im Hochgebirge beheimatete Europäische Lärche wurde zum Baum des Jahres 2012 gekürt. Sein Holz weist einen hohen Harzgehalt auf, so dass es nicht imprägniert werden muss, wenn es im Außenbereich verbaut wird. Lärchenholz bietet sich also aus mehreren Gründen als Baumaterial für ein Hochbeet im eigenen Garten an.


Lieferumfang
  • Wühlmausgitter: Zum Lieferumfang gehört ein Wühlmausgitter. Es wird am Boden ausgelegt und an den Seitenwänden befestigt. Das Wühlmausgitter verhindert ein Eindringen der Nager in das Innere des Hochbeets. 
  • Noppenfolie: Des weiteren wird eine Noppenfolie mitgeliefert, die innen an den Seitenwänden angebracht wird. Die Noppenfolien dichtet das Hochbeet ab und verhindert den Kontakt des organsichen Materials mit dem Holz.
Varianten

Variante 1 - Zweistufig: 160 x 80 cm (LxB)

  • Höhe Stufe 1: 80 cm
  • Höhe Stufe 2: 60 cm 

Variante 2 - Dreistufig: 240 x 80 cm (LxB)

  • Höhe Stufe 1: 80 cm
  • Höge Stufe 2: 60 cm
  • Höhe Stufe 3: 40 cm


Variante 3 - Vierstufig:
 320 x 80 cm (LxB) 

  • Höhe Stufe 1: 100 cm
  • Höhe Stufe 2: 80 cm
  • Höhe Stufe 3: 60 cm
  • Höhe Stufe 4: 40 cm
Befüllung des Hochbeetes
  • Nachdem das Hochbett aufbebaut und der Wühlmausschutz angebracht ist, kannst Du das Hochbeet befüllen.
  • Beginne mit einem 30 cm hohen „Holzkern“. Das bedeutet Äste und Zweige, die aber schon etwas zerkleinert sind. Diese Schicht bedeckst Du mit etwas Erde.
  • Darauf gibts Du eine 15 cm dicke Schicht mit Häckselgut oder umgedrehten Grassoden.
  • Dann kommt eine 8-15 cm Schicht mit verrottetem Stallmist oder halb verrottetes Laub bzw. andere organische Abfälle. Die Verrottungsschicht erzeugt im Laufe des Prozesses die nötige Wärme, die zur Ernteverfrühung führt
  • Nun schichtest du 15 cm Grobkompost in das Beet.
  • Zu guter letzt kommt 8-15 cm Feinkompost mit Muttererde als Abschluss in das Hochbeet. 
  • Jedes Jahr solltes Du neuen Feinkompost nachfüllen. 

Nach 4–6 Jahren solltest Du das Hochbeet neu aufbauen.

Hier kannst du die Anleitung zum Befüllen der Hochbeets herunterladen.


Holzstärke Wand

  •  2 cm. (gehobelt)


Gewicht

  • 200-250 kg.


Holzarten

  • Erhältlich in Lärche.

Lieferumfang
  • Hochbeet bestehend aus 4 Seitenteilen und umlaufenden Deckbrett.
  • Schrauben
  • Wühlmausgitter
  • Noppenfolie
  • 1 Paket Reisnägel

Weitere Infos

Anlieferung/Aufbau:

  • Du erhältst 1 Paket: je nach Größe: 160/240/320 x 100 x 40/60 cm (je nach Modell)  
  • Lieferung erfolgt zerlegt.
  • 1 Person zur Montage erforderlich. Eine Bauanleitung wird im Paket mitgeliefert.
  • Du benötigst lediglich eine Akkuschrauber und einen Klammerer (für die Noppenflie)
  • Der Aufbau dauert ca. 30 Minuten.

Lieferzeiten

  • Lieferzeiten : ca. 2 Wochen
  • Abweichende Zeiten, die Aufgrund von Herstellungsengpässen entstehen können, werden Dir per Mail, mit der Auftragsbestätigung mitgeilt.
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Stufenhochbeet aus Lärchenholz mit komplettem Zubehör
Ihre Bewertung

Weitere Produkte

Laden...
Bitte warten Sie...